Grundstückskauf

ab 15,00 

Bevor Bäume gepflanzt werden können, muss zuerst die dafür notwendige Fläche freigekauft werden. Beteiligen Sie sich daher am Landkauf für den Biologischen Korridor COBIGA!
Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Artenvielfalt sowie gegen den Klimawandel.

Auswahl zurücksetzen

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild

Urkundenbild
Artikelnummer: WALD-M2 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Ohne verfügbares Land, keine Möglichkeit Regenwaldbäume zu pflanzen!

Bevor Bäume gepflanzt werden können, muss zuerst die dafür notwendige Fläche freigekauft werden. Denn unsere Vision ist ein durchgehender Regenwald vom Bergrücken der Fila Cruces bis hinunter zum Esquinas-Regenwald an der Pazifikküste.

Beteiligen Sie sich am Landkauf im Biologischen Korridor COBIGA! Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Artenvielfalt und gegen den Klimawandel. Urkunden dafür gibt es ab 15 Euro.

Geschichte

Von 1991 bis 2014 wurden durch den Verein Regenwald der Österreicher 43 Grundstücke gekauft und in den Nationalpark Piedras Blancas integriert.
Lag der Fokus in den ersten Jahren auf dem Freikauf von bestehendem Regenwald und der Eingliederung in den örtlichen Nationalpark, so liegt das Hauptaugenmerk jetzt auf der Schaffung eines biologischen Korridors. Hierzu wird ehemaliges Weideland freigekauft und wiederbewaldet. Dieser wichtige Schritt eröffnet Tier- und Pflanzenarten neue Lebensräume und bietet die Möglichkeit zu genetischem Austausch, was wesentlich zur Erhaltung der einzigartigen Biodiversität beiträgt.
Spenden für Grundkäufe sind daher genauso wichtig wie Spenden für Bäume!

100 Quadratmeter kosten 60 Euro.

Der Preis für Grundstücke, die sich für eine Wiederbewaldung eignen, ist verschieden und hängt u.a. von Lage, Erreichbarkeit und nicht zuletzt von den Verhandlungen mit den Besitzern ab. Beispielsweise kostete die Finca Alexis 1 im Biologischen Korridor COBIGA 5.000 Euro pro Hektar, während die Finca Alexis 2 nur 3.000 Euro pro Hektar gekostet hat. Zwei weitere Fincas in La Gamba wurden 2016 zum Kauf angeboten: eine um 6.600 Euro, die andere um 15.000 Euro (!) pro Hektar, was ebenfalls die starke Schwankungsbreite bei den Grundstückspreisen wiederspiegelt. Im Sinne eines effizienten Spendeneinsatzes sind wir bemüht, den Durchschnittspreis bei unseren Grundstückskaufen auf einem Niveau von 6.000 Euro pro Hektar zu halten und veranschlagen aktuell einen Quadratmeterpreis von 60 Cent. Preiserhöhungen sind jedoch nicht ausgeschlossen.

Durch Ihre Spende zum Kauf von Grundstücken leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Artenvielfalt sowie gegen den Klimawandel.

Quadratmeter

25m2, 50m2, 75m2, 100m2, 150m2, 200m2, 350m2, 500m2

Zustellung per

Download & E-Mail, Versand per Post

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grundstückskauf“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.